Willkommen!

Ein weißer Glücksdrache gleitet über einen Irrgarten aus Rosenhecken dahin – am Horizont leuchtet der Elfenbeinturm im roten Abendschein… Marty McFly setzt auf einem pinken Hoverboard zu einem waghalsigen Luft-Manöver an…. In unseren Alpträumen verfolgt uns ein gräßlicher Clown mit blutverschmiertem Lächeln…. 

So unterschiedlich Marty McFly, der Schreckens-Clown und der weiße Glücksdrache auch scheinen mögen – in einem sind sie sich alle gleich: Sie gehören in die Wunderkiste, aus der Autoren der Phantastik ihre Erzählungen bestücken. Und damit gehören sie zu uns!

Die Phantastik fristet längst nicht mehr das unscheinbare Schattendasein, das sie einmal hatte, sondern ist aus ihrer Nische herausgewachsen – Serien wie The Walking Dead des US-amerikanischen Senders AMC schaffen es inzwischen spielend in die Feuilletons etablierter Zeitungen. Aber wie steht es um die Phantastik im und aus dem deutschsprachigen Raum? Wir finden – bei Weitem noch nicht gut genug!

News

Deutscher Phantastik-Preis 2018 in Berlin verliehen!

Verleihung des DPP 18 (Foto von Amandara M. Schulzke)
21.10.2018 by dm
Krähen, Sterne, träumende Bücher: Der Deutsche Phantastik-Preis 2018 ist im Rahmen der Phantasika und German Comic Con Berlin verliehen worden. Auch diverse PAN-Mitglieder sind unter den Preisträgern.

Federleicht in Berlin

cover-vö-okt18.jpg
04.10.2018 by dm

Die Veröffentlichungen der PAN-Autorinnen und Autoren im September 2018

pdf. zum Download

3. PAN-Geburtstag: Startnext-Kampagne zugunsten SOS-Kinderdörfer!

01.10.2018 by dm
Anlässlich seines dritten Geburtstages startet das Phantastik-Autoren-Netzwerk (PAN) e.V. am 1.10. eine Startnext-Kampagne mit Büchern und Postkarten seiner Mitglieder. Der Erlös der Kampagne kommt SOS Kinderdörfern und Bildungsprojekten zugute. Unterstützer der Kampagne können das Phantastik-Schatzbuch mit Autogrammen, Grüßen und Skizzen aus der gesamten deutschen Phantastik-Szene gewinnen!

PAN und die Frankfurter Buchmesse laden zur ersten Science-Fiction-Lounge „Ursula“

20.09.2018 by dm

Frankfurt, 20.09.2018 – Auf der Frankfurter Buchmesse (10.–14. Oktober 2018) wird erstmals ein eigenes Science-Fiction-Event ins Leben gerufen. „Think Ursula“ heißt dieses neue Lounge-Format, welches die Buchmesse gemeinsam mit dem PAN (Phantastik-Autoren-Netzwerk e.V.) in Gedenken und aus tiefer Bewunderung für das literarische Werk Ursula K. Le Guins organisiert.

4. PAN-Branchentreffen 2019

14.09.2018 by dm
Im Jahr 2019 trifft sich die Phantastik-Branchen zum vierten Mal zum PAN-Branchentreffen in Köln.

f_icon.svg.png  250px-twitter_bird_logo_2012.svg.png insta.jpg youtube_v2-512.png?cs=160ae4ec05befc8e10d672b7a19d05aa732a38ab8ab741b928cb57136e9874ef8cd5c570f18f1041fd21f62ef83cb10156c6b72c9697defccc11ed9a8233e996&derivate=usage%3Dposter

Tweets