Willkommen!

Ein weißer Glücksdrache gleitet über einen Irrgarten aus Rosenhecken dahin – am Horizont leuchtet der Elfenbeinturm im roten Abendschein… Marty McFly setzt auf einem pinken Hoverboard zu einem waghalsigen Luft-Manöver an…. In unseren Alpträumen verfolgt uns ein gräßlicher Clown mit blutverschmiertem Lächeln…. 

So unterschiedlich Marty McFly, der Schreckens-Clown und der weiße Glücksdrache auch scheinen mögen – in einem sind sie sich alle gleich: Sie gehören in die Wunderkiste, aus der Autoren der Phantastik ihre Erzählungen bestücken. Und damit gehören sie zu uns!

Die Phantastik fristet längst nicht mehr das unscheinbare Schattendasein, das sie einmal hatte, sondern ist aus ihrer Nische herausgewachsen – Serien wie The Walking Dead des US-amerikanischen Senders AMC schaffen es inzwischen spielend in die Feuilletons etablierter Zeitungen. Aber wie steht es um die Phantastik im und aus dem deutschsprachigen Raum? Wir finden – bei Weitem noch nicht gut genug!

News

Politische Dimensionen der Phantastik - 3. PAN-Branchentreffen in Köln

26.04.2018 by dm

Viersen, 26.04. 2018. Welche Verantwortung zur politischen und gesellschaftlichen Stellungnahme hat das Genre der Phantastik? Das Branchentreffen des Phantastik-Autoren-Netzwerks (PAN) e.V. in Köln eröffnete den Dialog darüber, der im Netz seit Tagen weitergeführt wird. Die Gründungsvorsitzende Diana Menschig wurde von der Vollversammlung des Vereins zudem im Amt bestätigt.

Fünf PAN-Autoren für RPC Fantasy Award 2018 nominiert

nominiert-150x150.png
24.04.2018 by dm

Noch bis Ende April läuft die Abstimmung über den RPC Fantasy Award 2018. Dabei sind gleich vier PAN-Autoren und eine PAN-Autorin mit sechs Titeln in der Kategorie „Literatur“ des Publikumspreises vertreten.

Das Phantastik-Autoren-Netzwerk tritt der Deutschen Literaturkonferenz bei

18.04.2018 by dm

Viersen, 18.04.2018. Am Messe-Freitag (16.03.2018) hat die Versammlung der Deutschen Literaturkonferenz auf der Leipziger Buchmesse für die Aufnahme des Phantastik-Autoren-Netzwerkes gestimmt. Der PAN e.V. ist damit die erste Genrevereinigung in diesem Verband.

FISCHER Tor unterstützt das PAN-Branchentreffen

13.04.2018 by dm
FISCHER Tor steht in der Tradition des New Yorker Verlages Tor Books, dem erfolgreichsten SF/Fantasy-Verlag der Welt, und publiziert ein breites Spektrum phantastischer Romane aus den Sparten Fantasy, Science Fiction und Horror.

audible ist Sponsor des PAN-Branchentreffens 2018

12.04.2018 by dm
Audible ist ein Medienunternehmen und führender Anbieter und Produzent von digitalen gesprochenen Audio-Inhalten (Hörbücher, Hörspiele, Podcasts) mit mehr als 200.000 Titeln im Programm.

f_icon.svg.png  250px-twitter_bird_logo_2012.svg.png insta.jpg#PAN18

Das dritte PAN-Branchentreffen fand am 19. - 21.04.2018 im Odysseum in Köln statt.

Weitere Informationen

Tweets