News

<< Seite 1 >>

PAN-Mitglied Dirk van den Boom gewinnt den Deutschen Science-Fiction-Preis!

skiir-vandenboom.jpg
26.04.2017 by dm
Für seinen Roman »Die Welten der Skiir 1: Prinzipat« ist Dirk van den Boom mit dem DSFP 2017 ausgezeichnet worden. Das gab das Vergabekomitee am vergangenen Sonntag bekannt.

PAN nimmt als erster Autorenverein Self-Publisher auf

25.04.2017 by aw

Auf seiner ersten Vollversammlung stimmten die Anwesenden Mitglieder des Phantastik-Autoren-Netzwerks (PAN e.V.) einhellig für eine Satzungsänderung: Self-Publishing-Autoren können ab jetzt eine Aufnahme als Mitglieder des Netzwerks beantragen. Weitere Beschlüsse sorgten für eine neue Aufgabenverteilung im Vorstand und die Aufnahme von Nachwuchsmitgliedern. Die Versammlung fand im Rahmen des zweiten PAN-Branchentreffens der Phantastik statt.

#PAN17 Sponsoren Carlsen Impress & Audible

18.04.2017 by aw
Auch diese beiden Sponsoren unterstützen das 2. PAN-Branchentreffen der Phantastik: Carlsen Impress und Audible! Wir bedanken uns recht herzlich!

2. Phantastisches Gipfeltreffen am 21. April in Berlin

teaser_gipfeltreffen2.png
13.04.2017 by aw
Im Zeichen von Humor und Politik - Christian von Aster, Luci van Org, Tommy Krappweis. Drei mulitbegabte Ausnahmekünstler, die machen, was sie wollen. Oder doch nicht? Wo sind die Grenzen für Künstler in der Literaturlandschaft Deutschland? Davon handelt das Interview von Lena Falkenhagen auf dem 2. Phantastischen Gipfeltreffen im Rahmen des Phantastischen Branchentreffens von PAN e.V.. Voraus geht dem eine Lesung aller drei Ausnahmetalente.

Wir freuen uns über #PAN17 Sponsor Feder & Schwert

13.04.2017 by dm
Feder & Schwert ist ein unabhängiger Spezialverlag für alle Bereiche der Phantastik. Seit 1989 veröffentlichen wir Bücher in den Bereichen Fantasy, Dark Fantasy, Urban Fantasy, Steampunk, Horror, Science-fiction und Krimi. Viele unserer Autorinnen und Autoren sind Bestsellerautoren aus den Vereinigten Staaten und England, aber Feder & Schwert ist auch stolz darauf, neue Perlen der deutschen Phantastik entdeckt zu haben.

#PAN17 Sponsor tolino media unterstützt das Branchentreffen

10.04.2017 by aw

tolino media ist der schnelle, einfache und kostenlose Weg für Autorinnen und Autoren, eBooks in den Onlineshops von Thalia, Weltbild, Hugendubel und vielen mehr zu veröffentlichen. Selfpublisher aller Genres nutzen bereits mit Erfolg die Vorteile des direkten Publizierens: beste Konditionen, die Unterstützung der großen deutschen Buchhändler und keine Bindung.


Als Autorenplattform der deutschen Buchhändler ist es für uns selbstverständlich, PAN zu unterstützen. Ein gemeinsames Anliegen ist es, die Liebe zum Buch und die Werte der Literatur mit den Möglichkeiten des digitalen Publizierens zu verbinden.

Weiter Infos gibt es auf www.tolino-media.de.

FISCHER Tor als Sponsor auf dem #PAN17 Branchentreffen

08.04.2017 by aw

FISCHER Tor steht in der Tradition des New Yorker Verlages Tor Books, dem erfolgreichsten SF/Fantasy-Verlag der Welt, und publiziert ein breites Spektrum phantastischer Romane aus den Sparten Fantasy, Science Fiction und Horror. Erfolgreiche deutschsprachige und internationale AutorInnen – Kai Meyer, Bernhard Hennen, Ursula K. Le Guin, Ernest Cline und John Scalzi – stehen hier neben Newcomern, Bestseller neben großer Literatur. Auf der Magazin-Website www.tor-online.de widmen wir uns den Genres und all ihren bunten Themen in sämtlichen Spielarten, ob Bücher, Comics, Games, TV-Serien oder Filme.


PAN unterstützen wir, weil jede Art von kooperativem Networking eine tolle Idee ist und weil ein Verlag nur so viel Wert ist wie seine AutorInnen.

MEPHISTO als Medienpartner von PAN für das Branchentreffen 2017

01.04.2017 by aw

Mit dem MEPHISTO Magazin aus dem Verlag Martin Ellermeier (Bensheim) begleitet eines der ältesten Fantasy Magazine im deutschsprachigen Raum den PAN Branchentreff medial. Seit über 20 Jahren berichtet die MEPHISTO über Neuheiten aus der Phantastik, bespricht Bücher, testet Spiele und kommentiert Entwicklungen im Fandom.

„Jedes unserer Hefte ist eine bunte Mischung der vielfältigen Phantastik aller Medien und Genres“, so Martin Ellermeier. „Diese Vielfalt und breite Entfaltung sehen wir auch beim PAN e.V. Deshalb war es uns ein so wichtiges Anliegen, den Verein und insbesondere den Branchentreff zu begleiten.“

PAN-Mitglied Katharina Seck gewinnt den Seraph 2017!

seraph2017-nominierte.jpg
23.03.2017 by dm
Bei der Verleihung des Seraph der Phantastischen Akademie auf der Leipziger Buchmesse gewinnt die Autorin Katharina Seck in der Kategorie "Bestes Buch". In der Kategorie "Bestes Debüt" setzte sich die Erstautorin Julia Lange durch.

PAN mit der Phantastik-Lounge auf der Leipziger Buchmesse

09.03.2017 by lf

Auf der Leipziger Buchmesse 2017 vom 23. - 26. März lädt das Phantastik- Autoren-Netzwerk (PAN e.V.) phantastische Branchenprofis zu Kaffee, Keksen und literarischen Gesprächen in die Phantastik-Lounge. Damit tritt PAN in die Fußstapfen der WerkZeugs Kreativ KG.

Tweets