© Stephanie Füssenich
Viersen, 15.11. 2018. Das Phantastik-Autoren-Netzwerk (PAN) e.V. wird 3 Jahre alt. Gleichzeit feiert es das 200. Mitglied: Tom Hillenbrand!

Zweihundert Mitglieder zählt das nun 3 Jahre alte Phantastik-Autoren-Netzwerk (PAN) e.V. Das zweihundertste Mitglied ist der professionellen Schriftsteller Tom Hillenbrand (Hologrammatica, Drohnenland, Bittere Schokolade), der kulinarische Krimis und Thriller schreibt.

„Ich freue mich sehr über den Beitritt von Tom Hillenbrand“, verrät die zweite Vorsitzende Lena Falkenhagen. „Seine Thriller werden ja selten als Phantastik vermarktet und sind doch genau das – Entwürfe der nahen Zukunft, wie sie sein könnte.“

Den dritten Geburtstag feierte PAN mit einer Spendenkampagne über die Crowdfunding-Plattform Startnext zugunsten von SOS Kinderdörfer weltweit. „Wir wollten nicht nur uns selbst feiern, sondern den Schwung nutzen, um auch für andere etwas zu bewirken“, sagt die erste Vorsitzende Diana Menschig. Der Kampagne wurden über 2000 Euro gespendet.


Portrait © Stephanie Füssenich

Tweets