Bild / Poster

Neues und bewährtes: Wie in den letzten beiden Jahren stellen wir interessante Diskussionsrunden mit Branchenkennern und Menschen jenseits unseres Buchrückens zusammen. Dazu gibt es spannende Vorträge sowie Interviews und Einblicke. Der Samstag steht ganz im Zeichen der Weiterbildung für Autorinnen und Autoren. Nach unserer Mitgliederversammlung treffen wir uns zu Workshops. 

Achtung! Die folgenden Programminformationen sind unter Vorbehalt und können sich terminlich und inhaltlich verschieben!


Donnerstag, 19. April 2018

Moderation: Alexander Waschkau

Ab 09.00 Ankunft und Akkreditierung 

09.50 Begrüßung & Organisatorisches


10.00

Macht und Märchen - "es war einmal" politisch 

* Michael Baumann - Key Note der Gesellschaft für Fantastikforschung 

10.45

Science Fiction ist Geisteshaltung 

* Katja Böhne, Leiterin Marketing und Kommunikation der Buchmesse Frankfurt 

11.30 

Kaffee-Pause 

12.00

Sprechblasen: Phantastische Comics, Mangas, Graphic Novels 

* Sarah Burrini, Comiczeichnerin

*  Daniel Schreiber, Texter und Zeichner

* Dirk Remmecke, Verlag AV Visionen 

* Achim Schnurrer, Gründer Comic-Salon Erlangen

* Dirk Schulz, Splitter-Verlag

13.30

 Mittagspause

14.30

Von Diversität, Intersektionalität und Repräsentation - Politische Dimensionen der Fantastik 

* Professor Lars Schmeink, Hochschule für Musik und Theater Hamburg und Vorsitzender der Gesellschaft für Fantastikforschung 

im Anschluss: 

Rassismus - Sexismus - Homophobie - welche Verantwortung hat die Phantastik? 

* Akram El-Bahay, Autor

* Maike Stein, Autorin 

* Gudrun Hoffmann-Schoenborn, Bloggerin fried-phoenix.de 

* Lars Schmeink, Wissenschaftler 

16.15

Kaffee und Kuchen 

17.00 Ende

19.00 Netzwerktreffen XXL (Ort wird noch bekanntgegeben)


Freitag, 20. April 2018

Moderation: Andrea Diener 

Ab 09.00 Ankunft und Akkreditierung 

10.00

Ein ganzes halbes Jahr später: erstes Resümee der Phantastik-Bestenliste 

* Susanne Kasper, Literaturschock 

10.30

Science Fiktion und Phantastik am Fachwerk 

* Beatrice Nunold, Autorin 

11.00 

 Kaffee-Pause 

11.15

Interview: Wie weit geht die Freiheit des Wortes? 

* Lena Falkenhagen im Gespräch mit Ralph Neugebauer, Richter am Oberlandesgericht Düsseldorf

12.15

Vortrag: bestätigt, Info folgt 

13.15

 Mittagspause 

14.15

Irgendwo ist YouTube

* Samira Blankestijn, Autorin 

* Simon Czaplok, Redaktion mephisto 

15.00 

 Kaffee-Pause 

15.15

HOW TO NOT NOT TO - ein idealistisches Plädoyer für die Überwindung kreativen Zweifels

* Christian von Aster, Autor 

im Anschluss:

Autor - Beruf mit Zukunft oder Berufung ohne Perspektive? 

* Christian von Aster - Autor

* Laura Flöter - Autorin 

* Kathrin Dodenhöft, Verlegerin Feder & Schwert

* Klaus N. Frick - Verleger (Perry Rhodan) und Autor 

* Sandra Rothmund, Verlag Thienemann-Esslinger 

17.00 

 Ende und offizielle Verabschiedung 


Samstag 21. April 2018 

09.30 Mitgliederversammlung (nur für Mitglieder) 

11.00 Pause

11.30 Workshop-Panel I

12.30 Pause

13.30 Workshop-Panel II

14.30 Pause

15.00 Workshop-Panel III

16.00 Ende und Ausklang