PAN-Newsletter

Auf dieser Seite bieten wir die Möglichkeit an, sich für unsere Newsletter anzumelden. 

Unsere kostenlosen Newsletter informieren Sie in den genannten zeitlichen Abständen. Ihre hier eingegebenen Daten werden ausschließlich für den ausgewählten Newsletter verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit auf dieser Seite mit Auswahl der entsprechenden Möglichkeit sowie direkt aus dem Newsletter heraus abmelden oder Ihre Einwilligung per E-Mail an kontakt@phantastik-autoren.net widerrufen. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Monat gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. 

Nach Eingabe der E-Mail-Adresse ist eine Bestätigung in der von uns gesandten Mail notwendig (Zwei-Schritt-Verifizierung). Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Presseverteiler

Informationen, Pressemitteilungen (unregelmäßig, maximal 2 mal monatlich)

 


Anmelden Abmelden

PAN-Newsletter allgemein

Neuigkeiten aus der Szene, ausgewählte Veranstaltungen und andere phantastische Kleinigkeiten (ca. alle 6-8 Wochen)

 


Anmelden Abmelden

PAN-Newsletter Veröffentlichungen

Überblick über die aktuellen Veröffentlichungen der PAN-Autorinnen und PAN-Autoren (monatlich)

 


Anmelden Abmelden

Datenschutzhinweis zum Google-reCaptcha

Wir verwenden den Google-Dienst reCaptcha, um festzustellen, ob ein Mensch oder ein Computer eine bestimmte Eingabe in unserem Kontakt- oder Newsletter-Formular macht. Google prüft anhand folgender Daten, ob Sie ein Mensch oder ein Computer sind: IP-Adresse des verwendeten Endgeräts, die Webseite, die Sie bei uns besuchen und auf der das Captcha eingebunden ist, das Datum und die Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs, Google-Account, wenn Sie bei Google eingeloggt sind, Mausbewegungen auf den reCaptcha-Flächen sowie Aufgaben, bei denen Sie Bilder identifizieren müssen. Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f Datenschutz-Grundverordnung. Es besteht ein berechtigtes Interesse auf unserer Seite an dieser Datenverarbeitung, die Sicherheit unserer Webseite zu gewährleisten und uns vor automatisierten Eingaben (Angriffen) zu schützen.